Bauchstraffung

Die Rettung bei überdehntem Gewebe


Glatter und straffer Bauch nach Schwangerschaft oder Crash-Diät - eine professionelle Bauchdeckenstraffung macht’s möglich.
Häufig sind Frauen nach einer Geburt oder nach deutlicher Gewichtsreduktion mit ihrer Bauchdecke unzufrieden. Durch die starke, länger bestehende Ausdehnung der Bauchdecke ist die Muskulatur erschlafft, insbesondere kann auch trotz intensiven Trainings ein Auseinanderweichen der geraden Bauchmuskeln bestehen bleiben. Hier gibt es auch die Bauchdeckenstraffung, die Möglichkeit, die als unschön empfundene Bauchregion zu optimieren.

Überforderung des Bindegewebes


Kaum etwas belastet die Haut so stark wie eine Schwangerschaft, über Monate kann sich naturgemäß das Hautgewebe ausdehnen. Grundsätzlich kann sich die Haut durch ihre natürliche Elastizität an das zunehmende Volumen anpassen. Nehmen die Kräfte auf die Haut am Bauch jedoch stark zu, dann können Bindegewebsfasern reißen, und es entstehen Schwangerschaftsstreifen. Nicht selten sind auch Po und Hüftpartien, bei Frauen ebenfalls das Dekolleté, davon betroffen. Bindegewebsschwächen, eine hormonell bedingt verminderte Elastizität der Haut und starke Gewichtszunahmen begünstigen diesen Effekt.

Gewebeänderungen wie Dehnungsstreifen - auch Sportler oder übergewichtige Menschen können sie bekommen - sind heute keine Seltenheit mehr, um so mehr Menschen kämpfen gegen dieses unfreiwillig erworbene Narbengewebe, Frauen und Männer gleichermaßen.

Moderne Operationtechniken


Den Betroffenen kann heute Dank moderner Operationstechniken eine schwere Last von der Seele genommen werden. Eine so genannte Bauchdeckenstraffung modelliert den Bauch in Kombination mit einer Fettabsaugung, der so genannten Liposuktion in Tumeszenzlokalanästhesie, in die gewünschte Form. Das überschüssige Fettgewebe wird schonend abgesaugt.

Bei dem eigentlichen Straffungseingriff werden größere Fettdepots und erschlafftes Gewebe aus der gesamten vorderen Bauchregion entfernt und zumeist noch die Muskulatur der behandelten Region gestrafft.

Ziel der Operation ist es mit Bikini oder Slip bekleidet keine sichtbaren Narben zu haben und eine deutliche Konturverbesserung. Der Operateur legt die Narbe kurz oberhalb des Schambereichs. Gleichzeitig kann auch der Bauchnabel in eine neue Position gerückt werden und somit einem vielfach ausgesprochenen Wunsch der heutigen Zeit zusätzlich Rechnung getragen werden.

Ein auftretendes Spannungsgefühl und Wundschmerzen nach der OP sind bei diesem doch sehr umfangreichen Eingriff normal und kein Grund zur Sorge.

Damit die Operation so wenig stressig wie nötig für den Patienten wird, wird die Bauchdeckenstraffung in Vollnarkose und bei stationären Aufenthalt von etwa zwei bis drei Tagen durchgeführt. Ein Kompressionsmieder sollte bis ca. sechs Wochen nach dem Eingriff getragen werden. Sport und schweres Heben sollten zwei bis sechs Wochen nach der OP vermieden werden.

Wenn auch die Bauchdeckenplastik derzeit schon zu einem Routineeingriff geworden ist, so ist sie dennoch ein operativer Eingriff, der von dem Plastischen Chirurgen sehr gut beherrscht werden muss. Die richtige Wahl des Arztes spielt dabei im Vorfeld der OP eine große Rolle. Der Arzt sollte eine Spezialisierung auf den Bereich der Bauchchirurgie haben. Qualifikationen, Erfahrungen und Mitgliedschaften in Fachverbänden sind wichtige Indikatoren für die sorgfältige Auswahl des durchführenden Arztes.

Quelle: Medical One

Mehr zum Thema:

Drucken Drucken | Weitersagen Seite senden | Feedback Feedback | Seite bewerten Bewerten
Service

Schönheits-OPs

Schönheits-OPs

Effektive Vor- und Nachbehandlung

Nasenoperation

Nasenoperation

Weniger schlimm als angenommen

Stirnlift

Stirnlift

Dem Alter die Stirn bieten

Reiterhosen

Reiterhosen

Die Evolution ist die Ursache

Augenpartie

Augenpartie

Erste Zeichen der Hautalterung

Faltenbehandlung

Faltenbehandlung

Jung aussehen in jedem Alter

Männerkörper

Männerkörper

Kein Gramm Fett zuviel

Ästhetische Chirurgie

Ästhetische Chirurgie

Qualität und Sicherheit

Experteninterview

Experteninterview

Schönheitskliniken mit TÜV-Qualität

Experteninterview

Experteninterview

Die chirurgische Faltenbehandlung

Tipps zur Brustvergrößerung

Tipps zur Brustvergrößerung

Schöne Brust ohne Frust

Brustvergrößerung

Brustvergrößerung

Zufriedener durch schönen Busen

Fettabsaugung

Fettabsaugung

Die schnellste Diät der Welt