Augenfalten

Ein Fall für die Kosmetikerin


Die Haut um die Augen ist sehr faltenanfällig. Da hilft nur eins: eine professionelle Augenbehandlung im Kosmetikinstitut.
Nein, es sind weder der Busen noch der Po, die Männer bei Frauen als erstes begutachten. Es sind die Augen, denen die aller erste Aufmerksamkeit gehört. Von daher darf eine intensive, professionelle Pflege der Augenpartie bei keinem Anti-Aging-Programm fehlen. Garantiert erstklassige Ergebnisse erzielen fachmännische Augenbehandlungen im Kosmetikinstitut.

Faltenanfälligkeit


Die Haut rund um das Auge ist mit knapp einem halben Millimeter nur ein Viertel so dick wie die übrige Gesichtshaut. Stützfasern wie Elastin und Kollagen, die Feuchtigkeit binden, haben da wenig Platz. Ebenso wie Talg- und Schweißdrüsen. Diese besondere Beschaffenheit führt dazu, dass die Haut der Augenpartie besonders trocken und unelastisch ist und sehr empfindlich auf äußere Einflüsse reagiert - ein Magnet für Falten und Linien.

Der Stress, den wir unseren Augen tagtäglich zumuten, verstärkt die Faltenbildung. Wir tragen Make-up auf und wieder ab, kneifen die Augen bei der Arbeit am PC angestrengt zusammen und konfrontieren sie mit aggressiven UV-Strahlen. Selbst das dem Auge zum Schutz dienende häufige Blinzeln (10.000 Mal am Tag!) und unsere Mimik stressen die Augenpartie und verursachen Fältchen.

Spezialpflege


Eine Augenbehandlung bei der Kosmetikerin kann mit einer Gesichtsbehandlung gekoppelt oder alleine durchgeführt werden.

Zunächst wird die Augenpartie sanft gereinigt. Anschließend wird entsprechend der individuellen Bedürfnisse ein Pflegeprodukt aufgetragen:

Reichhaltige Regenerationscreme: Tiefenpflege für besonders anspruchsvolle oder extrem trockene Haut

Erfrischendes Gel: Wirkt abschwellend bei dicken Augen; gibt es auch als Gel-Pads für Masken

Sanfte Emulsion: Beruhigt bei Stresserscheinungen wie Augenringen und -rötungen

Feuchtigkeitscreme mit UV-Schutz: Zum Schutz vor Umweltbelastungen

Restrukturierende Augenmaske: Besonderes Verwöhnerlebnis bei stark beanspruchter Haut

Damit die zarte Haut nicht unnötig strapaziert wird, werden die Produkte nicht eingerieben, sondern sanft eingeklopft.

Die Wirkstoffe


Die speziellen Augenkonturenprodukte enthalten Wirkstoffe, die freie Radikale bekämpfen und den Zellerneuerungsprozess ankurbeln. Darüber hinaus versorgen sie die feine Haut intensiv mit Feuchtigkeit und Lipiden. Typische Wirkstoffe sind Ceramide, Bisabolol, Augentrost, Kollagen, Kamillen-Extrakt und Panthenol.

Auch zu Hause


Kosmetikinstitute bieten die von der Kosmetikerin verwendeten Produkte übrigens in der Regel zum Verkauf an. Damit können Sie Ihre Augenintensivpflege problemlos zu Hause weiterführen. Wirklich von Erfolg gekrönt ist die Augenfaltenbehandlung jedoch nur, wenn Sie sich regelmäßig eine Profi-Pflege bei der Kosmetikerin gönnen.

Mehr zum Thema:

Drucken Drucken | Weitersagen Seite senden | Feedback Feedback | Seite bewerten Bewerten
Service

Age Scan

Age Scan

Wie alt bin ich wirklich?

Fettsäuren

Fettsäuren

Fit durch richtiges Fett

Calcium

Calcium

Osteoporose - nein danke!

Phytohormone

Phytohormone

Die sanfte Alternative

Aminosäuren

Aminosäuren

Wichtig für Gesund- und Schönheit

Faltenbehandlung

Faltenbehandlung

Hightech macht Sie glatt glücklich

Alter & Hormone

Alter & Hormone

Der Produktionseinbruch ist Schuld

Gewichtszunahme

Gewichtszunahme

Machen Hormone dick?

Tanzen

Tanzen

Beschwingt fit halten

Freie Radikale

Freie Radikale

Gefährliche Angriffe auf Zellen

Anti-Aging-

Anti-Aging-"Pillen"

Dem Alter ein Schnippchen schlagen

Proteine

Proteine

Intakte Zellen durch Fisch & Ei

Hormoncremes

Hormoncremes

Hormonelle Kosmetik voll im Trend

Faltenunterspritzung

Faltenunterspritzung

Glatte Haut im Nu