Ganzheitskonzept

Schönheit aus innerer Harmonie



Foto: ©Gertraud Gruber Kosmetik GmbH & Co

Ganzheitlich ausgerichtete Schönheitsfarmen versprechen Schönheit durch den Einklang von Körper, Geist und Seele.
Innen ausgeglichen, außen schön? Die Idee ist nicht neu. Schon 300 vor Christus beschrieb der griechische Philosoph Aristoteles den engen Zusammenhang zwischen Körper und Seele. Seine These: Ändert sich der Zustand des einen, so ändert sich auch der Zustand des anderen.

Körper, Geist und Seele


Als Gertraud Gruber 1955 (immerhin gut 2000 Jahre nach Aristoteles...) die erste Schönheitsfarm Europas gründete, galt ihre Idee der "Ganzheitskosmetik als vorsorgende Gesundheitspflege" dennoch als revolutionär. Ihre Überlegung: Wenn echte Schönheit aus innerer Harmonie entsteht, dem Gleichklang von Körper, Geist und Seele, dann muss echte Schönheitspflege über die "äußere Hülle" einer Frau hinausgehen. Das Ergebnis: Ein einmaliges Konzept aus Ernährung, Bewegung, positivem Denken, einzigartigen Methoden und Präparaten und der Achtung vor dem inneren Menschen.

Die Behandlung


Am Beginn eines Aufenthalts in einer ganzheitlich ausgerichteten Schönheitsfarm sollte ein ausführliches Aufnahmegespräch stehen. Es schafft die Basis für ein individuelles Konzept aus Gesichts- und Körperbehandlungen, kombiniert mit ausgewogener Ernährung, Physiotherapie und Bio-Energetik (Körpertherapie).

Tägliche Kosmetikbehandlungen sind der erste Baustein einer ganzheitlichen Schönheitsbehandlung. Hier stehen Wirksamkeit und Wohlgefühl im Mittelpunkt. Ob klassisch-westlich oder fernöstlich, durch Hydro-Wellness, energetisches Lifting oder Bio-Release - verschiedene Behandlungsmethoden bringen nicht nur die Wirkstoffe optimal zur Entfaltung. Sie sorgen zum Beispiel durch speziell entwickelte Massagetechniken und Berührungen zugleich dafür, dass sich Verspannungen und Blockaden im körperlichen und seelischen Bereich lösen.

Optimale Ausgangsbasis für angewendete Präparate ist die Natur. Pflanzenöle, Kräuterextrakte, Vitamine und Mineralstoffe sind ideale, gut verträgliche Wirkstoffe.

Baustein zwei: Ernährung. "Wer nicht genießt, wird ungenießbar", heißt es. Auf einer Beauty Farm sollte man deshalb ganz bewusst genießen. Eine ausgewogene Mischung von Mineralstoffen, Vitaminen und Enzymen bringt den Organismus ins Gleichgewicht und aktiviert den Stoffwechsel. Besonders beliebt - und effektiv - sind beispielsweise eine vitalstoffreiche Kost, eine spezielle, individuell angepasste Farm-Diät oder eine basische Entsäuerungswoche, durch die sich Beschwerden, etwa von Haut, Magen, Darm oder Gelenken, gelindert werden.

Baustein drei: Bewegung. Der Wechsel von Anspannung und Entspannung durch sanfte körperliche Aktivität und die damit verbundene Atmung bilden die dritte Säule der Ganzheitskosmetik. Die Betonung lieget dabei auf dem Wörtchen "sanft": Yoga, Qi Gong, meditativer Tanz, Gymnastik und Wassergymnastik aktivieren den Kreislauf und stoppen zugleich das Gedankenkarussell im Kopf. Das Ergebnis: Mehr Dynamik, frische Ideen und eine Attraktivität, die man sieht und spürt.

Autorin: Annette Lehmeier für Gertraud Gruber Kosmetik GmbH & Co

Mehr zum Thema:

Drucken Drucken | Weitersagen Seite senden | Feedback Feedback | Seite bewerten Bewerten
Service

Kraftquelle

Kraftquelle

Neue Energien tanken mit Musik

Aus dem Meer

Aus dem Meer

Maritime Wellness-Wirkstoffe

Wellness-Pause

Wellness-Pause

Entspannung für Eilige

Ayus Lomi

Ayus Lomi

Die innovative Verwöhnbehandlung

Wellness-Pflege

Wellness-Pflege

Auch Füße wollen verwöhnt werden

Interview

Interview

Uta Fußangel über „Simply Relax“

Wellness-Musik

Wellness-Musik

Die geheime Macht der Klänge

Spezialpflege

Spezialpflege

Vitamine zum Wohlfühlen

Klassische Sauna

Klassische Sauna

Gesundes Schwitzen

Hot Stones

Hot Stones

Besonderes Erlebnis für alle Sinne

Meerwasser

Meerwasser

Effektive kostenfreie Arznei

Kosmetikinstitut

Kosmetikinstitut

Behandlungen à la Fernost

Body Wrapping

Body Wrapping

Lassen Sie sich doch mal einwickeln

Ayurveda-Massage

Wellness-Erlebnis der besonderen Art