Magnetfeldtherapie

Gesund mit elementarer Energie


Magnetfelder sind elementare Energie. Das gesamte Leben des Organismus hängt von ihnen ab. Nutzen Sie sie für Ihre Gesundheit!
Laut Prof. Werner Heisenberg ist die magnetische Energie die elementare Energie, von der das gesamte Leben des Organismus abhängt.

Die Magnetfeldtherapie macht sich diese Tatsache zu Nutze und behandelt mit magnetischen Feldern - eine Wohltat für Körper und Seele.

Naturwissenschaftliche Basis


Die Erde ist ein riesiger Magnet. Der äußere Erdkern dreht sich schneller um die Erdkruste als ihr Mantel. Dadurch entsteht ähnlich wie bei einem Generator elektrischer Strom, der ein Magnetfeld aufbaut. Gleichzeitig hat der menschliche Organismus bioelektrische Ladungen, die von den magnetischen Erdstrahlen beeinflusst werden. Die Wechselwirkungen zwischen diesen beiden Feldern sind die Ursache dafür, dass sich Veränderungen im Erdmagnetfeld unmittelbar auf das menschliche Befinden auswirken.

Wirkweise und Anwendungsgebiete


Eine Behandlung mit Magnetfeldtherapie erweitert die Gefäße. Dadurch können die Zellen mehr Sauerstoff aufnehmen. Das reget den Zellstoffwechsel und die Durchblutung an, aktiviert verschiedene chemische Prozesse und erzeugt Wärme.

Der Wellness-Bereich setzt die Magnetfeldtherapie zu folgenden Zwecken ein:

  • Aktivierung des Stoffwechsels
  • Entschlackung und Entgiftung
  • Förderung der körpereigenen Abwehr und Selbstheilungsmechanismen
  • Linderung schmerzhafter Verkrampfungen wie Rückenschmerzen
  • Vorantreiben der Hautregeneration nach kosmetischen Operationen oder bei Hautproblemen
  • Harmonisierung und Entspannung des Nervensystems und der Psyche

Darüber hinaus hat die Magnetfeldtherapie ein festes Standbein in der Alternativmedizin u.a. zur Behandlung von Schmerzen, Schwellungen, Bluthochdruck, seelischen Erkrankungen, Rheuma, Verletzungen und diversen organischen Krankheiten.

Anwendungsmethoden


Magnetisch geladene "Wunderheiler" gibt es in Form von Bandagen, Matratzenauflagen, Autositzauflagen und Rückenstützen. Die Anwendung ist denkbar einfach.

Bandagen um schmerzhafte Gelenke gewickelt wirken gezielt. Auf der Matratze oder dem Autositz steigern die Magnetfelder das allgemeine Wohlbefinden. Magnetpflaster in unterschiedlichen Größen oder beschichtete Folie im Scheckkartenformat eignen sich ebenfalls für punktuelle Beschwerden. Je ein kleines Pflaster auf den Schläfen löst Kopfschmerzen schlagartig in Luft auf.

Wer es schicker mag, trägt magnetisierten Schmuck. Den bekommen Sie zum Beispiel als Ring und Armreif in Silber oder Gold. Und der sieht noch nicht mal schlecht aus.

Mehr zum Thema:

Drucken Drucken | Weitersagen Seite senden | Feedback Feedback | Seite bewerten Bewerten
Service

Kraftquelle

Kraftquelle

Neue Energien tanken mit Musik

Aus dem Meer

Aus dem Meer

Maritime Wellness-Wirkstoffe

Wellness-Pause

Wellness-Pause

Entspannung für Eilige

Ayus Lomi

Ayus Lomi

Die innovative Verwöhnbehandlung

Wellness-Pflege

Wellness-Pflege

Auch Füße wollen verwöhnt werden

Interview

Interview

Uta Fußangel über „Simply Relax“

Wellness-Musik

Wellness-Musik

Die geheime Macht der Klänge

Ganzheitskonzept

Ganzheitskonzept

Schönheit aus innerer Harmonie

Spezialpflege

Spezialpflege

Vitamine zum Wohlfühlen

Klassische Sauna

Klassische Sauna

Gesundes Schwitzen

Hot Stones

Hot Stones

Besonderes Erlebnis für alle Sinne

Meerwasser

Meerwasser

Effektive kostenfreie Arznei

Kosmetikinstitut

Kosmetikinstitut

Behandlungen à la Fernost

Body Wrapping

Body Wrapping

Lassen Sie sich doch mal einwickeln

Ayurveda-Massage

Wellness-Erlebnis der besonderen Art